Hotel

Veranstaltungen im Ringhotel "Mutiger Ritter"

Veranstaltungstermin: Donnerstag, 05. 10. 2017

Tagung der Karl-May-Gesellschaft

24. Kongress der Karl-May-Gesellschaft vom 05. bis 08. Oktober im Ringhotel Mutiger Ritter

Nach dem Empfang des Vorstands durch Oberbürgermeister Bernward Küper mit anschließender Pressekonferenz und einer Sitzung von Vorstand und Mitarbeiterkreis im Grünen Salon unseres Hotels fand am Abend des 05. Oktober 2017 die offizielle Eröffnung des Kongresses durch den Vorsitzenden der KMG Dr. Johannes Zeilinger und den Oberbürgermeister der Stadt Naumburg, Bernward Küper, statt.

Bis Sonntag folgten eine Reihe von interessanten Vorträgen.

Am Freitag, 06. Oktober 2017, begann um 19.00 Uhr eine Buchauktion mit Christoph Blau und Wolfgang Hermesmeier (nur für KMG-Mitglieder) im Grünen Salon unseres Hotels.

Am Samstag gab es ab 19.30 Uhr ein Geselliger Abend im Festsaal.

 

Pressemitteilung zu dieser Veranstaltung:

http://www.naumburger-tageblatt.de/lokales/karl-may-kongress-shatterhand-reitet-in-bad-koesen-ein-28524988

 

Reportage des mdr Mitteldeutscher Rundfunk:

http://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/a/video-143954.html

Veranstaltungstermin: Samstag, 02. 12. 2017

3. Teddybären- und Plüschtierfestival

3. Teddybären- und Plüschtierfestival im Ringhotel Mutiger Ritter, Bad Kösen

 

In Bad Kösen wird es am ersten Adventswochenende kuschelig. Das 3. Mitteldeutsche Teddybären- und Plüschtier-festival lockt nicht nur Liebhaber und Sammler in die Stadt, sondern lässt auch Kinderaugen glänzen. Den Teddybären widmet die Kösener Spielzeugmanufaktur einen eigenen Auftritt. Teddybärenkünstler aus ganz Deutschland zeigen ihre Plüschtierkreationen.

Sie können einen Teddybären basteln, mit Sammlern und Künstlern über ihre flauschige Leidenschaft sprechen und außerdem einen Blick in die gläserne Teddy-Manufaktur werfen. Entdecken Sie Mooshammers Daisy, Bernd das Brot und auch das schielende Opossum Heidi, das es bis nach Hollywood schaffte.

Puppen und Plüschtiere haben in Bad Kösen lange Tradition. Die Kösener Spielzeugmanufaktur ist über 100 Jahre alt. Käthe Kruse produzierte hier ihre weltberühmten Puppen. In der DDR wurden Puppen und Plüschtiere hergestellt. Erst seit 1992 entstehen hier realistische, naturnahe Stofftiere. Einzelne Exemplare werden aus bis zu 120 Einzelteilen zusammengenäht, denn nur so gelingt es, die charakteristischen Merkmale authentisch abzubilden. Aber schauen und staunen Sie selbst - wir freunen uns auf Sie!